„Zweifel“ im stadtTheater

 

In dem Stück „Zweifel“ von John Patrick Shanley, über die moralische Integrität eines Geistlichen, wird Anita Ammersfeld ab 14. Jänner 2015 in der Regie von Christine Wipplinger, zum letzten Mal im stadtTheater auf „ihrer“ Bühne stehen. Sie wird die Charakterrolle der Schwester Lukas spielen, die unerbittlich durch die Untiefen von Verdacht, Vorurteil, Wahrheit und offene Fragen navigiert.

 

 

 

 

Kurier vom 8.1.2015

Die Presse vom 12.1.2015

Salzburger Nachrichten 12.1.2015

 

Karten unter 01 5124200  oder  www.stadttheater.org